Sonntag, 20. Januar 2013

draußen im sonnigen Park


Wenn die Sonne scheint,
es knackig kalt ist,
der Tag verspricht schön zu werden
und der süße Chester so vor seinem Frauchen steht


und dabei noch sooo süß guckt

 

dann kann Frauchen gar nicht anders,
als mit diesem süßen Kerlchen in den Park zu gehen
und bis zum Umfallen zu spielen.

Dass Chester da großen Spaß dran hat,
ist ersichtlich


Diesen Wirbelwind beim Spielen zu betrachten,
hat dabei nicht nur Frauchen verzückt.
Auch ich bin ganz hin und weg von
diesem quirligen kleinen Kerlchen
und seiner fröhlichen und offenen Art.

Und so danke ich Chester und seinem Frauchen
für diesen wundervollen Vormittag
mit leckerem Frühstück
und freudiger Zeit im sonnigen Park!

Da bin ich jedes Mal gerne wieder dabei! ;o)


1 Kommentar:

  1. Oh diese wunderschönen Fotos!!!
    Vom Fotos machen versteh ich noch nicht viel, versuche es zu lernen :)
    Gerne schaue ich bei dir wieder vorbei - dein Blog gefällt mir!
    herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen