Dienstag, 2. April 2013

Baby-Shooting I

Kurz vor Ostern hatte ich mein erstes Baby- und Familien-Shooting. Ganz erfreut war ich, als die Schwester einer ganz lieben Freundin fragte, ob ich Lust hätte, von ihrer Familie ein paar Bilder zu machen. Da war ich natürlich sofort Feuer & Flamme! Gleichzeitig war ich furchtbar nervös, immerhin bin ich als Hobby-Fotografin längst nicht so erfahren, wie ein Profi und hatte aber den Anspruch an mich selbst, der frisch-gebackenen Familie tolle Fotos zu liefern. Nach einem wundervollen gemeinsamen Frühstück und vielen tollen Ideen von Seiten der Eltern und der Tante sind wir dann frisch ans Werk, um den neuen Erdenbürger und seine Eltern wundervoll in Szene zu setzen. In der Tat sind einige tolle Fotos entstanden, die nicht nur mir, sondern auch der kleinen Familie gut gefallen. Ein bißchen was davon darf ich Euch auch zeigen:



Kommentare:

  1. Oh, wie goldig, liebe Lilly! Die Fotos sind genial:-). Ich verstehe, dass sie den Eltern gefallen haben. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön <3
    Die Fotos lassen sich allemal sehen, auch wenn du nervös warst sehen diese aus als hättets du nie etwas anderes getan :-*
    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich toll geworden! :)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. *schmelz*
    Schön, wenn viele gute Leute deinen Blick fürs Aussergewöhnliche erkennen....
    Die bilder sind fantastisch!
    Herzlichs
    yase

    AntwortenLöschen